Einen Moment bitte..

Rupert

  • Juli 2021
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft
  • € 140,-

Rupert (geb. ca. 07/2021) kommt ursprünglich aus Kreta, lebt aber schon einige Zeit gemeinsam mit anderen Samtpfoten auf einer Pflegestelle in Niederösterreich. Er ist sehr verschmust und altersentsprechend verspielt, überhaupt nicht verschreckt und zeigt sich aufgeschlossen und neugierig gegenüber allem, was die Welt und seine Zweibeiner ihm bieten. Auf der Pflegestelle lebt Rupert mit anderen Artgenossen zusammen.

Der hübsche Kater ist seit kurzem kastriert und natürlich gechipt und geimpft. Nun ist er bereit, sein Köfferchen und Körbchen zu packen und in ein liebevolles Für-Immer-Zuhause ohne Freigang (gerne aber mit gesichertem Balkon o.Ä.) zu ziehen, in dem es idealerweise schon einen charakterlich ähnlichen Stubentiger gibt, der auf Gesellschaft wartet - wir beraten gerne bezüglich Vergesellschaftung.

Wenn Sie Rupert kennenlernen wollen, beachten Sie bitte nachstehende Infos zur Vermittlung:

Alle Katzen können nach einem telefonischen Erstgespräch und Terminvereinbarung auf der Pflegestelle besucht werden. Sehr gerne möchten wir auch das zukünftige Zuhause der Katzen kennen lernen. Ein kurzer Besuch bei Ihnen zu Hause ist Voraussetzung für die Adoption unserer Schützlinge.

Wir vermitteln Katzen ausschließlich zu zweit oder zu einer passenden Katze. Wir vermitteln vorzugsweise in reine Wohnungshaltung, dabei legen wir natürlich besonders Wert auf Fenster-/Balkon-/Terrassensicherungen. Die Absicherung von Fenstern und Balkonen ist im österreichischen Tierschutzgesetz vorgeschrieben. Dies wird von uns vor dem Einzug der Katzen kontrolliert.

Eine gesunde Ernährung ist für uns auch von besonderer Bedeutung. Getreidefreies, zuckerfreies Futter mit hohem Fleischgehalt sehen wir als Notwendigkeit. Es hält die Katze länger gesund und fit. Wir beraten Sie bzgl. Futter natürlich gerne.

Wir sind als Tierschutzverein sehr bemüht, die Katzen, welche durch uns vermittelt werden, so genau wie möglich zu beschreiben. Bitte beachten Sie, dass wir keine "Garantie" übernehmen können, dass sich die adoptierte Katze (sofort) genau so verhält wie in der Anzeige beschrieben. Gerade zu beginn benötigt der Neuling viel Zeit , Geduld und so wenig Stress wie möglich.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht rund um die Uhr erreichbar bzw. besuchbar sind. Wir sind ein ehrenamtlicher Tierschutzverein, kein Tierheim, sprich alle Mitglieder haben neben der Vereinstätigkeit auch einen Job.

Zum Abschluss:
Wenn es um die Vermittlung unserer Schützlinge geht, sind wir sehr genau. Wir bitten, dies nicht als Misstrauen Ihnen gegenüber aufzufassen, sondern als Bemühen für die betreffende Katze den bestmöglichen Platz zu finden. Wir stecken irrsinnig viel Zeit, Liebe und nicht zuletzt Geld in unsere Schützlinge und müssen sichergehen, dass sie auch in ein passendes, liebevolles und sicheres zu Hause übersiedeln können.

Das Wohl der Katzen hat bei uns oberste Priorität. Wir freuen wir uns auch sehr, von Adoptant*innen ab und zu ein Foto oder eine Nachricht zu erhalten, wie es unseren Schützlingen im neuen Zuhause geht.

Ihr Team M.I.A.U.

Um ein Tier zu übernehmen, muss der TSV-Schutzvertrag schriftlich bestätigt werden


Schutzvertrag herunterladen