Einen Moment bitte..

Zora, Shari, Shirin - Drei bunte Zuckerschnuten

  • 6-8Jahre und ca 3 Jahre
  • beide kastriert/sterilisiert
  • beide geimpft
  • 120€

Drei zuckersüße Katzen sind bereit für ihr persönliches für-immer-Zuhause.
Wer wir sind wollt ihr wissen? Wir sind die drei Mäderl Zora, Shari und Shirin :-)

Wir haben schon eine ganze Menge hinter uns: Von einem Kastrationsprojekt sind wir erstmal zum Tierarzt gekommen. Menschen gegenüber waren wir immer schon ssseeehhhrrr skeptisch. Dieses komische auf 2 Beine gehen.... echt eigenartig. Naja nach dem Tierarzt sind wir auf eine Pflegestelle gekommen. Da hat unsere Pflegemami gesagt, dass wir nie wieder Babys bekommen müssen. Das ist echt eine Erleichterung! Seit der Kastration hat sich sehr viel verändert. Wir wurden auf der Pflegestelle, versorgt, geimpft und ganz viel gefüttert. Schön langsam haben wir uns an das Gefühl gewöhnt, im Trockenen zu schlafen und regelmäßig Futter zu bekommen. Das ist super! Auch die Pflegemama kümmert sich wirklich gut um uns, deshalb sind wir gar nicht mehr so misstrauisch wie am Anfang. Gestreichelt und gekuschelt zu werden, finden wir auch schon schön.

Irgendwie ist es trotzdem Zeit für was neues. Deshalb wünschen wir uns ein Für-Immer-Zu-Hause, mit eigener Familie. Wir müssen nicht unbedingt alle zusammen bleiben, aber Spielkameraden im ähnlichen Alter müssen jedenfalls sein! Allein sein, ist doch fad! Eben weil wir nicht unbedingt beieinander bleiben müssen, erlauben wir, uns alle nochmal extra vorzustellen:

Zora: die wunderhübsche Zora mit ihrer seltenen rot-weißen Färbung wird auf ca. 6-8 Jahre geschätzt. Viel genauer lässt sich das leider nicht sagen. Sie ist neugierig, aufgeweckt und genießt schon Streicheneinheiten von der Pflegemama. Wie sie zu uns gekommen ist, hatte sie einen leichten Sonnenbrand auf der Nase, das gehört aber mittlerweile der Vergangenheit an. Vom Charakter her, lässt sich sagen, dass Zora eher entspannt ist, wobei sie sich natürlich noch bei ungewohnten Geräuschen zurück zieht. Sie lässt sich prinzipiell gerne kuscheln und genießt die Aufmerksamkeit ihrer Pflegemama ganz besonders.

Shari: eine echte Glückskatze :-) Shari wird auch auf ca. 6-8 Jahre geschätzt. Shari ist vermutlich die Mama von Shirin, was auch die verblüffente Ähnlichkeit erklären würde. Shari ist prinzipiell aufgeweckt und neugierig, aber wenn Menschen direkt auf sie zu gehen, noch etwas verunsichert. Wir wünschen uns für sie ein gemütliches zu Hause, wo verständnisvolle Menschen wohnen, die Shari ihre Zeit lassen um aufzutauen. Auch für sie wünschen wir uns einen etwa gleichaltrigen Katzenkumpel mit ähnlichen Temprament.

Shirin: ist vermutlich die Tochter von Shari. Sie wird auf ca. 3 Jahre geschätzt. Shrin kuschelt gerne mit ihrer Mama. Sie ist Menschen gegenüber noch verunsichert taut aber von Tag zu Tag mehr auf. Sie hat noch nicht so viel (gute) Erfahrungen mit Menschen und braucht sicher Zeit um sich in ihrem neuen zu Hause sicher zu fühlen. Sie wünscht sich einen entspannten Katzenkumpel in ähnlichem Alter, an dem sie sich vielleicht orientieren kann, und Menschen die ihr die Zeit geben die sie braucht. Sie schläft gerne eher versteckt, kommt aber unter Tags und in der Dämmerung gerne hinaus. Sie zeigt sich schon äußerst neugierig, orientiert sich aber noch stark an die anderen beiden Damen.
Natürlich ist es auch möglich Mutter und Tochter zu adoptieren.

Das war unsere zuckersüße Mädelsrunde. Alle drei haben bestimmt schon viel mitgemacht und sehnen sich nach einem stabilen zu Hause wo sie einfach Katze sein dürfen, nach Streichel- und Spieleinheiten und nach einem trockenen Fleckchen wo sie einfach entspannen können.

Sie sind neugierig geworden? oder gerade zu schockverliebt?

Alle Katzen können nach Terminvereinbarung auf der Pflegestelle besucht werden. Bitte haben Sie verständnis, das wir nicht 24/7 erreichbar bzw. besuchbar sind. Wir sind ein ehrenamtlicher Tierschutzverein, sprich alle Mitglieder haben, neben der Vereinstätigkeit auch einen bezahlten Job.

Alle unsere Katzen werden ausschließlich kastriert oder mit kastrationspflicht (je nach Alter) sowie geimpft abgegeben.
!!! Es dürfen niemals Nachkommen, mit Katzen, welche durch uns vermittelt werden, gezeugt werden!!!

Wir, als Tierschutzverein, sind sehr bemüht die Katzen, welche durch uns vermittelt werden, so genau als nur irgendwie möglich zu beschreiben. Bitte beachten Sie, dass wir keine "Garantie" übernehmen könnnen, dass sich die adoptierte Katze (sofort) genau so verhält wie in der Anzeige beschrieben. Gerade zu beginn benötigt der Neuling bestimmt viel Zeit und wenig Stress.

Die richtige Ernährung ist für uns besonders von Bedeutung. Getreidefreies, Zuckerfreies Futter mit hohem, deklarierten Fleischgehalt sehen wir als Notwendigkeit. Wir beraten Sie bzgl. Futter natürlich gerne.

Wir vermitteln Katzen ausschließlich zu zweit oder zu einer passenden Katze. Je nach Umgebung vermitteln wir in reine Wohnungshaltung, dabei legen wir natürlich besonders Wert auf Fenster-/Balkon-/Terrassensicherungen, in gesicherten Freigang oder in ungesichertern Freigang in besonders verkehrsarmen Gegenden.

Zum Abschluss: Wenn es um die Vermittlung von einem unserer Schützlinge geht, sind wir sehr genau. Wir bitten, dies nicht als Misstrauen Ihnen gegenüber aufzufassen, sondern als Sorgen um die betreffende Katze. Wir stecken irrsinnig viel Zeit, Liebe und nicht zuletzt Geld in unsere Schützlinge und müssen sichergehen, dass sie auch in ein passendes, liebevolles und sicheres zu Hause übersiedeln können. Das Wohl der Katzen hat bei uns oberste Priorität. Natürlich freuen wir uns auch immer nach der Adoption ab und an ein Foto oder eine Nachricht zu erhalten.

Um ein Tier zu übernehmen, muss der TSV-Schutzvertrag schriftlich bestätigt werden


Schutzvertrag herunterladen