Einen Moment bitte..

Kater Carlo

  • 1 Jahr
  • kastriert/sterilisiert
  • geimpft
  • 120,-

Carlo ist ein ca. 1-jähriger, verschmuster und verspielter Jungkater. Er wurde während eines Kastrationsprojektes im Bezirk Gänserndorf eingefangen und kastriert. Während der Nachsorge hat sich herausgestellt, dass er dem Menschen gegebüber nicht abgeneigt ist und er hat innerhalb von kurzer Zeit Vertrauen gefasst.

Heute ist Carlo ein anhänglicher und süßer Schmuser, der seinem Menschen am liebsten den ganzen Tag auf Schritt und Tritt folgen möchte. Er hatte anfangs mit einer schlimmen Augenentzündung zu kämpfen. Die Viren, die die Augenentzündung hervorgerufen haben, konnten nach einer längeren, medikamentösen Behandlung so weit zurückgedrängt werden, dass aktuell fast nichts mehr zu sehen ist. Es kann aber leider nicht ausgeschlossen werden, dass es in stressigen Lebensphasen bzw. wenn das Immunsystem geschwächt ist, die Viren wieder aktiv werden. Carlos Sehleistung ist auch etwas verringert, damit kommt er aber sehr gut zurecht. Die Vireninfektion hat jedoch dazu geführt, dass seine Augen schneller austrocknen, deshalb bekommter 3 Mal täglich Augentropfen.

Ansonsten ist Kater Carlo ein sehr unkomplizierter Geselle. Er braucht unbedingt einen ebenso aktiven Spielpartner, mit dem er, trotz seiner kurzen Beine, gemeinsam durch die Wohnung oder das Haus rennen kann. Carlo ist wirklich sehr aktiv und braucht dementsprechende Beschäftigung. Freigang interessiert ihn nicht (davon hatte er als Streuner schon genug...), weshalb wir ihn auch nicht in ungeschützten Freigang vermitteln möchten. Kater Carlo hat keine Angst vor anderen Katzen, im Gegenteil: Er ist sehr mutig und geht aktiv auf die anderen zu, um mit ihnen in Kontakt zu kommen und zu spielen. Gerne kann er auf der Pflegestelle in 2123 Wolfpassing/Hochleithen besucht werden.

Carlo ist parasitenbefreit (neg. Kotprofil vorhanden), gegen Katzenseuche/Katzenschnupfen geimpft (2x) und gechippt.

Allgemeines:

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0660/7556507 oder per Nachricht bei uns, um unsere Schützlinge kennen zu lernen.

Alle Katzen können nach einem telefonischen Erstgespräch und Terminvereinbarung auf der Pflegestelle besucht werden. Sehr gerne möchten wir auch das zukünftige Zuhause der Katzen kennen lernen. Ein kurzer Besuch bei Ihnen zu Hause ist Voraussetzung für die Adoption unserer Schützlinge.

Eine gesunde Ernährung ist für uns auch von besonderer Bedeutung. Getreidefreies, zuckerfreies Futter mit hohem Fleischgehalt sehen wir als Notwendigkeit. Es hält die Katze länger gesund und fit. Wir beraten Sie bzgl. Futter natürlich gerne.

Um ein Tier zu übernehmen, muss der TSV-Schutzvertrag schriftlich bestätigt werden


Schutzvertrag herunterladen